Zwangsvollstreckung Zwangsvollstreckung und Anwalts-Inkasso

Zwangsvollstreckung und Anwalts-Inkasso

Ein nachhaltiges Forderungsmanagement ist unverzichtbare Grundlage für die Sicherung des Unternehmenserfolgs. Dabei stellen wir den effektiven und kostenneutralen Einzug der Geldforderungen in den Vordergrund.

Neben der außergerichtlichen Tätigkeit übernehmen wir auch die Durchführung des gerichtlichen Mahnverfahrens. Im Falle eines Widerspruchs oder Einspruchs, können die Forderungen im Rahmen des Klageverfahrens von uns weiterverfolgt werden.

Für die oftmals nötige Zwangsvollstreckung ist es wichtig, die zielführende Vollstreckungsart zu definieren und zu ergreifen.

Damit unsere Mandanten schlussendlich nicht „gutes Geld schlechtem Geld hinterher werfen“, überprüfen wir regelmäßig die Bonität des Schuldners und die Realisierungsmöglichkeit der Forderungen.

Zu unseren Schwerpunkten gehören:

  • Vorgerichtliche Mahnschreiben an den Schuldner
  • Titulierung der Forderungen im Rahmen des gerichtlichen Mahnverfahrens
  • Bonitätsprüfungen
  • Wahl der im Einzelfall geeigneten Form der Zwangsvollstreckung
  • Beitreibung der Forderung durch Zwangsvollstreckung
Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.
Bei der Kontaktaufnahme werden Ihre Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.